Volvo Penta Öle


Volvo Penta Öle enthalten viele Additive, die helfen, den Verschleiss zu minimieren, Abrieb und Metallteile aufzunehmen, Säuren zu neutralisieren, und Wasser zu binden.

Ausserdem haben sie konservierende Eigenschaften. Diese sind besonders wichtig da ein Bootsmotor nicht soviele Betriebsstunden wie ein Automotor hat, deswegen sollten Sie Volvo Penta Öle einsetzen. Sie senken den Verbrauch des Motors und erhöhen dessen Lebensdauer und die des Antriebs.

Sollte der Antrieb vor 1986 gebaut worden sein (in Verbindung mit einem Motor der 30er oder 40er-Reihe) und es wurde bisher Motorenöl im Antrieb verwendet, sollte Sie auch zukünftig bei Motorenöl zum Befüllen bleiben. Achten Sie hierbei immer auf die Angaben bezüglich der empfohlenen Schmiermittel in der Betriebsanleitung des Motors.

Volvo Penta Öle
© 1997-2018 - Schmidt & Seifert - www.bootsmotoren.de
Alle genannten und gegebenenfalls durch Dritte geschützten Marken- und Warenzeichen unterliegen uneingeschränkt den Bestimmungen
des jeweils gültigen Kennzeichenrechts und den Rechten der jeweiligen eingetragenen Eigentümer.